Energie, verschiedene Aspekte

Dass Wasser mehr bedeutet als nur die chemische Formel, dürfte sich inzwischen wieder herumsprechen.

Wasser als Energiequelle kann mehrfach gelesen werden:

  • Stromerzeugung und Antrieb von Wassermühlen
  • Lebenskraft und Lebensraum
  • Forschungsbereich – neuere Erkenntnisse über das Wasser (Schauberger, Aggregatzustände)
  • Wasser als Heilmittel, zur Reinigung, zur Bewässerung und – zum Trinken!

Das nur mal als Denkanstoss.

Zu den Themen „Hermagor als Stadt des Wassers“ (Konzept), „Das Domainko-Kraftwerk als Schaukraftwerk und „Mythen, Sagen, Kraftplätze“ gibt es in Kürze Links, wobei die Veröffentlichung hier erfolgt: Unser Mühlbach.at)

16587298_10212062845431867_6193099216874483455_o.jpeg