Aufatmen: Zur Zeit fließt ein wenig Wasser

Heute erhielten wir die frohe Kunde aus Hermagor:

Der Mühlbach führt wieder ein wenig Wasser. 100 Sekundenliter dürfen fließen. Nähere Informationsgrundlagen dazu haben wir nicht. Wir warten immer noch auf eine erste Presseinformation der Bürgeriniative, die nach wie vor Gespräche führt, Erhebungen vornimmt und eine Vereinsgründung und weitere Schritte überlegt.

Leider noch lange kein Grund zum Jubilieren  bzw. zur Entwarnung, denn es soll das Wort „vorübergehend“ gefallen sein…

Die Fotos verdanken wir der Anrainerin Helene Pilz, von der auch der beigeführte Aufruf namens der Bürgerinitiative verfasst wurde.

Hier eine Aufnahme vom 2. März 2017:

image1

Am Vortag sah es noch so aus:

17098403_1324832757612099_7134968003572795459_n

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s